Zöllner finden 15 000 Euro in Verbandskasten

Publiziert am
Autor
Radio Munot

Zöllner des Hauptzollamts Singen haben am vergangenen Wochenende beim Grenzübergang Bietingen einen Bargeldschmuggel aufgedeckt.

Sie haben 15 000 Euro Bargeld im Fahrzeug eines 78-jährigen Mannes entdeckt. Das Geld wurde ein einem Verbandskasten in einem Seitenfach des Kofferraums gefunden, teilt das Hauptzollamt Singen heute mit. Der Mann muss mit einer Busse rechnen.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren