Schweizer Passstrassen werden vom Schnee befreit und befahrbar gemacht

Jetzt wird’s Sommer:Serge Bourgeois, Strassenarbeiter im Kanton Wallis, schaufelt Schnee von der Passstrasse des Grossen St. Bernhard. Er und seine Kollegen der einzelnen Gebirgskantone befreien in den nächsten vier Wochen wie jedes Jahr die Passstrassen in den Schweizer Alpen von den Schneeresten, um sie für die bevorstehende Sommersaison befahrbar zu machen. Dabei müssen sie sich teilweise mit Schneefräsen durch meterhohen Schnee kämpfen.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren