Luftaufnahmen - gestochen scharf

Die ersten Luftaufnahmen in der Schweiz machte man mit Tauben, die man mit Kameras bestückt in die Lüfte schickten. Heutzutage bieten moderne Kameras praktisch unbegrenzte Möglichkeiten.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren