Quartierverein kann sich Pumptrack beim Stadion Breite vorstellen

Publiziert am
Autor
Radio Munot

Ein Pumptrack könnte im ehemaligen FCS-Stadion Breite entstehen.

Bild: Radio Munot

Das ehemalige FCS-Stadion Breite wäre ein geeigneter Standort für den geplanten Pumptrack. Dieser Meinung ist der Quartierverein Breite, sagte Co-Präsident René Schmidt gegenüber Radio Munot. Ein Pumptrack ist eine Freizeitanlage, auf der Rampen und Steilwandkurven installiert sind, welche zum Beispiel von Mountainbikern oder Kickboardern genutzt werden können. Pro Velo und Grün Schaffhausen haben für den geplanten Bau dieser Anlage ein Platz neben dem Schulhaus Breite ins Auge gefasst. Der Quartierverein Breite hat allerdings Bedenken wegen des Lärms, weswegen er den Standort beim Stadion Breite neben dem Spielplatz für geeigneter hält, so Schmidt. Diese Idee soll in den kommenden Wochen bei einer gemeinsamen Sitzung der Vereine näher besprochen werden.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren