Diese Filme laufen am Schaffhauser Filmfestival

Diese Filme laufen am Schaffhauser Filmfestival

Publiziert am
Autor
Daniel Zinser

Am Mittwoch startet das Schaffhauser Filmfestival. Auch dieses Mal wird eine ganz besondere Auswahl an Filmen gezeigt. Hier sind unsere Favoriten.

Bild: Facebook/ Filmfestival Schaffhausen

Manchester by the Sea 

«Manchester by Sea» ist einer der beiden grossen Oscar-Abräumer, der am Filmfestival Schaffhausen gezeigt wird. Am Mittwoch läuft das mit dem sechs Oscar-Nominationen ausgezeichnete Drama um 20 Uhr. Casey Affleck, der kleine Bruder von Ben Affleck, gewann für seine Rolle als Hausmeister Lee Chandler den Oscar als bester Hauptdarsteller. 

 

Lion

Ein indischer Junge steigt auf der verzweifelten Suche nach seinem Bruder in einen Zug, schläft ein und wacht in der 1600 Kilometer entfernten Millionenstadt Kalkutta auf. Hier wird er in ein Waisenhaus gebracht und später durch eine australische Familie adoptiert. 20 Jahre später kehrt er auf der Suche nach seiner Heimat zurück nach Indien. Der Film läuft am Donnerstag um 20.30 Uhr 

 

A Dragon Arrives 

In «A Dragon Arrives» erhält ein Detektiv den Auftrag, einen Selbstmord eines Exilierten auf einer Insel im Persischen Golf aufzuklären. Es beginnt eine ganz besondere Reise voller Rätsel.« A Dragon Arrives» ist der fünfte Film des aufstrebenden, iranischen Regisseurs Mani Haghighi. Laut den Organisatoren des Filmfestivals, wo der Film am Samstagnachmittag um 13 Uhr läuft, ist «A Dragon Arrives» ein absoluter Geheimtipp.

 

La La Land 

Wohl kaum je wurde rund um die Oscar-Verleihungen so viel über einen einzigen Film gesprochen. Mit 14 Oscar-Nominierungen stellt sich das Musical «La La Land» auf die gleiche Ebene wie die Filme «Titanic» und «Alles über Eva». In der Geschichte der Oscar- Verleihungen ist dies ein Rekord. Schlussendlich gewann der Film, der mit so viel Vorschusslorbeeren an die Oscars gekommen war, nur sechs der Preise. Auch in der Hauptkategorie «Bester Film» war «La La Land» unterlegen, obwohl der Film fälschlicherweise zuerst als Sieger aufgerufen wurde. Doch trotz allem hat «La La Land» auf der ganzen Welt schon über 180 Filmpreise gewonnen und ist einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Am Filmfestival läuft er am Samstagabend um 20 Uhr.

 

Captain Fantastic

Im Film «Captain Fantastic» geht es um einen Vater, der als Aussteiger mit seinen Kindern im Wald lebt. Dort lernen die Kids jagen und werden vor den Tücken der modernen Zivilisation gewarnt. Doch plötzlich wird der Vater vor eine grosse Herausforderung gestellt. «Captain Fantastic» ist der letzte Film am diesjährigen Filmfestival Schaffhausen. Er läuft am Sonntagabend um 20 Uhr.

 

Zusätzlich zu den oben genannten Filmen laufen am diesjährigen Filmfestival Schaffhausen weitere 13 Filme. Hier können Sie sich selbst über das Programm informieren.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren