FCS-Patron Aniello Fontana feiert seinen 70. Geburtstag

Publiziert am
Autor
Tobias Erlemann

Das war eine freudige Überraschungfür FCS-Besitzer Aniello Fontana. Zu seinem runden Ehrentag, dem 70. Geburtstag, wurde ein Apéro mit zahlreichen Gästen arrangiert, darunter die Familie angeführt von Ehefrau Agnes und den Kindern Andrea, Fabio und Diana.

Auch die FCS-Mannschaft liess es sich direkt nach einem schweisstreibenden Vorbereitungstraining nicht nehmen, Fontana die Ehre zu erweisen, schenkte ihm ein ­Trikot – und stimmte lautstark ein Geburtstagsständchen an. Bild: toe

Wo gefeiert wurde? Natürlich im neuen Schaffhauser Prachtbau, dem Lipo-Park. Um die Realisierung dieses Projektes zu stemmen, musste Fontana lange kämpfen. So konnte es keinen anderen Ort geben, wo die Feier hätte stattfinden können. Gerührt von den vielen Glückwünschen hatte der Jubilar ein Strahlen im Gesicht, schüttelte jedem Gast die Hand und richtete in seiner Dankesrede ein paar Worte an die Fussballer: «Ich wünsche mir, dass ihr so weitermacht wie im letzten halben Jahr, dann geht es mir gut.»

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren