Dank Weihnachtsaktion - Aygehovit hat fliessend Wasser

Publiziert am
Autor
Radio Munot

Dank der Radio-Munot-Weihnachtsaktion hat das armenische Dorf Aygehovit seit dieser Woche fliessend Wasser.

Bild: Radio Munot

Vor anderthalb Jahren kamen insgesamt 50`000 Franken für die Stiftung „Hilfe für Armenien“ zusammen, welche das Projekt in Aygehovit begleitet. Bei der Einweihung der Wasserleitung in dieser Woche war unter anderem Stiftungsmitglied Pino Ciaccio vor Ort. Die Freude der etwa 7000 Dorfbewohner sei riesig, sagt Ciaccio im Interview mit Radio Munot. Bereits vor einem Jahr wurde in Aygehovit der Kindergarten saniert, in wenigen Monaten soll zudem ein Gesundheitszentrum eröffnet werden.

Beitrag Radio Munot:

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren