Wohin mit dem verurteilten IS-Helfer?

Osamah M. ist in einer Pflegeeinrichtung in der Stadt Schaffhausen untergebracht. Das kantonale Sozialamt betont, dass dies eine vorübergehende Lösung im Fall des verurteilten Mitglieds der Terrororganisation IS darstellt. Der Bund klärt ab, ob der Iraker eine Gefahr darstellt.

von Mark Liebenberg,

Trügerischer AHV-Aufschwung

Nach dem Minus im Vorjahr schliesst die AHV 2016 dank eines guten Anlageergebnisses mit einem überraschend hohen Überschuss. Trotzdem sind die Aussichten alles andere als rosig.

von Schaffhauser N…,
Heinrich Müller, Ex-Tagesschaumoderator und Musiker
Jetzt hören

Umfrage der Woche

Mit den wärmeren Temperaturen wird meist die Wohnung auf Vordermann gebracht. Doch nicht alle reinigen drauflos.

von Tito Valchera,

Frühlingserwachen in Schaffhausen

Die Wintermäntel werden rarer, Sonnenbrillen dafür zahlreicher. Klare Anzeichen: Der Frühling ist auf dem Vormarsch. Schicken Sie uns Ihre schönsten Frühlingsbilder!

von Jessica Huber,

.

Wie man gesund alt wird

Gesundheitsrisiken gibt es viele. Wer aber auf seinen Körper und Geist achtet, bleib länger vital.

von Schaffhauser N…,

Region

Drei Tage spielen im Halbdunkel

In der Beringer Zimmerberghalle haben sich übers Wochenende gut 140 Computerfreaks zu einer Party getroffen. In Teams eingeteilt, übten sie sich am Bildschirm in strategischem Denken.

von Schaffhauser N…,

Mordfall Konstanz: Tatwaffe sichergestellt

Nachdem der mutmassliche Täter, der vor zwei Wochen in Konstanz einen 19-jährigen Schaffhauser niedergestochen hat, bisher geschwiegen hat, fand die Polizei nun dank seiner Hilfe die Tatwaffe.

von Daniel Zinser,

Klischees frech aufgebrochen

Der Liederabend «Sekretärinnen» im Stadttheater überraschte nicht nur mit Popkultur, sondern mit einer weitgehend fehlenden Handlung – und das funktionierte prächtig.

von Anna Rosenwasser,

Überregionales

«Merkel muss sich neu erfinden»

Der deutsche Ex-Aussenminister Joschka Fischer glaubt, dass es die EU in 50 Jahren noch geben wird – obwohl sich die Welt in einer Umbruchsituation befinde.

von Schaffhauser N…,

Deutsche Pkw-Maut rückt näher

Der Deutsche Bundestag hat gestern Änderungen an der umstrittenen Abgabe beschlossen. Wann sie in Kraft tritt, ist noch nicht klar. Von verschiedenen Seiten gibt es Kritik.

von Schaffhauser N…,

«Wir verhängen keine Einreisesperre»

EDA-Staatssekretärin Pascale Baeriswyl sagt, warum die Schweiz mit der Türkei zurückhaltender umgeht als andere Staaten. Der Multilateralismus mit Institutionen wie der UNO stehe nicht nur wegen Donald Trump am Scheideweg.

von Schaffhauser N…,

Sport

Weltmeisterinnen in Löhningen

Der erste Teamwettkampf in der Löhninger Turnhalle war am Sonntag ein voller Erfolg: Viele Zuschauer sahen gute Leistungen von rund 160 meist sehr jungen Kunstradfahrerinnen (und 3 -fahrern).

von Schaffhauser N…,

Der perfekte Auftakt für Vettel und Ferrari

Sebastian Vettel gewinnt den Grand Prix von Australien und liefert in Melbourne die Bestätigung, mit den Fahrern des zuletzt überlegenen Teams Mercedes mithalten zu können.

von Schaffhauser N…,

Leben & Leute

Frühlingsgefühle der Motorenfans

Damit die Sonnenstrahlen des Frühlings richtig schön blitzen und funkeln, schrubben und polieren Autofreaks ihre Karosserien in der Autowaschanlage.

von Schaffhauser N…,

Totalausfall bei Swisscom behoben

Schweizweit lief heute Mittag während einer Stunde nichts mehr beim Telekomriesen: Die Festnetz-Telefonie war beeinträchtigt, das Callcenter nicht erreichbar.

von Manuel von Burg,

Rom wird von Wildschweinen erobert

Nach der Toskana erlebt nun auch die Ewige Stadt eine Wildschwein-Invasion. Die Lage sei «kritisch», sagt die Stadtregierung nach einem tödlichen Unfall.

von Schaffhauser N…,

Jahr 2017 mit Hitzewellen in der Arktis gestartet

Klimaforscher haben nach dem neuen Wärmerekord im Jahr 2016 im auf der Nordhalbkugel gerade zu Ende gegangenen Winter weitere alarmierende Wetterdaten aufgezeichnet. Mindestens dreimal sei es in der Arktis jüngst zu so etwas wie Hitzewellen gekommen, berichtete die Weltwetterorganisation (WMO) in Genf.

von Schaffhauser N…,

Meinung

Umfrage der Woche

Mit den wärmeren Temperaturen wird meist die Wohnung auf Vordermann gebracht. Doch nicht alle reinigen drauflos.

von Tito Valchera,

Lügengebilde

Es war ein langer Weg, auf dem es sogar der juristischen Brechstange bedurfte, bis endlich auf den Tisch gekommen ist, was bestimmte Mitglieder des Schulrates und dessen Präsidentin Katrin Huber mi

von Robin Blanck,

Umfrage der Woche

Fünf bengalische Tiger hat der Circus Royal in dieser Saison im Programm. Doch braucht ein Zirkus heutzutage überhaupt noch Raubtiernummern?

von Schaffhauser N…,

Schon wieder schwarze Zahlen

Was für ein Abschluss! Eigentlich hatte der Kanton Schaffhausen für 2016 ja mit roten Zahlen gerechnet. Ein Minus von 16,1 Millionen Franken war budgetiert. Tatsächlich ist es dann ein Überschuss in praktisch gleicher Höhe geworden – 16,6 Millionen Franken. Und das ist noch tiefgestapelt: Eigentlich liegt das Plus sogar bei fast 50 Millionen Franken. Der Kanton hat aber bereits ein Polster von 33,1 Millionen Franken für künftige Steuerausfälle abgezogen.

von Zeno Geisseler,

Die AHV-Reform: Ein Rettungsanker – oder doch nicht?

Eine der wichtigsten Vorlagen der gestern zu Ende gegangenen Frühlingssession ist mit Sicherheit die AHV- Revision. Dank einem Zufallsmehr von nur gerade einer Stimme konnte die Schuldenbremse gelöst werden, und die Vorlage wird nun vom Volk beurteilt werden.

von Schaffhauser N…,