Hoffnung für die Neuhauser Fasnacht

Eine Lösung finden will die Gemeinde Neuhausen für neu anfallende Kosten bei Anlässen. Die VBSH stellen seit 2017 die Umleitung von Buslinien in Rechnung.
von Saskia Baumgartner,

Weiter eine Nation der «Chrampfer»

Die Beschäftigten in der Schweiz haben 2016 knapp 8 Milliarden Stunden gearbeitet – 1,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Wer vollzeitbeschäftigt ist, arbeitet im europäischen Vergleich am ...
von Schaffhauser N…,
Hüt im Gschpröch: Hans Wepfer, Erfinder Windrad «Hans»
Jetzt hören

Umfrage der Woche

Der FC Schaffhausen ist mit dem 6:0 gegen Aufsteiger Rapperswil-Jona souverän in die Saison gestartet. Klappt es mit dem Aufstieg? Was denken Sie?
von Schaffhauser N…,

Falken will SBB-Bierauftrag

Falken-Bier schon bald in allen SBB-Zugrestaurants? Die Schaffhauser Brauerei Falken bewirbt sich auf die SBB-Ausschreibung.
von Mark Liebenberg,

.

Nach EM-Aus: Es bleibt viel zu tun

Für das Schweizer Frauen-Nationalteam endete die EM-Premiere in den Niederlanden früher als erwartet. Nach dem knappen Ausscheiden in der Vorrunde muss die Professionalisierung im Schweizer ...
von Daniel F. Koch,

Die Kochtöpfe der regionalen Küchenchefs

«SHeff-Choch» heisst die neue Kochsendung des Schaffhauser Fernsehens. Nach dem Ende von «Gib Adam Saures» kommen nun diverse Schaffhauser Köche und Küchenchefs zum Zuge.
von Dario Muffler,

Region

shn eigenwerbung

 

Pferdetourismus als Wirtschaftsfaktor

Im Weinland wird gewandert, gejoggt, Velo gefahren und geritten – Letzteres besonders in der Gemeinde Marthalen, wo rund 100 Pferde leben. Hier wurde der Boom zum wichtigen Erwerbszweig.
von Schaffhauser N…,

Coop hat neu ein Parkverbot erwirkt

Bei der Filiale am Bahnhof wurden regelmässig Kundenparkplätze über längere Zeit zuparkiert. Ab Ende August soll damit Schluss sein.
von Luc Müller,

Überregionales

Freistellung wirft Fragen auf

Die Justiz hat auch ein halbes Jahr nach der Freistellung von Oberfeldarzt Andreas Stettbacher kein Strafverfahren eröffnet. Eine externe Untersuchung soll wenig neue Vorwürfe enthalten.
von Schaffhauser N…,

Wieder Verletzte auf dem Tempelberg

Israel hat die Sicherheitsvorrichtungen in Jerusalem wieder abgebaut. Trotz der Entschärfung gab es wieder Zusammenstösse zwischen Palästinensern und Polizei.
von Schaffhauser N…,

«Das ist ein Schutzmechanismus»

Der Bund hat alle Opfer fürsorgerischer Zwangsmassnahmen aufgerufen, Gesuche um Solidaritätsbeiträge einzureichen. Ein Psychologe erklärt, welche Gründe es geben kann, dass Opfer diesen ...
von Schaffhauser N…,

EU treibt Verfahren gegen Verweigerer voran

Die EU-Kommission hat gestern erneut die ihrer Ansicht nach unzureichenden Anstrengungen der EU-Staaten bei der Umverteilung von Flüchtlingen aus den Ankunftsländern Italien und Griechenland ...
von Schaffhauser N…,

Sport

Laaksonen verpasst die Viertelfinals

Für Henri Laaksonen wachsen die Bäume noch nicht in den Himmel. Er verpasste in Gstaad die Viertel-finals. Zum vierten Mal in Folge finden die Viertel- finals am Swiss Open ohne Schweizer ...
von Schaffhauser N…,

Der Traum geht weiter

Bravo, Henri Laaksonen! Mit einer phänomenalen Leistungssteigerung in der letzten Viertelstunde stürmte der 25-jährige Schweizer in die Achtelfinals. Laaksonens Traum geht weiter.
von Schaffhauser N…,

Out nach bitterem Remis

Die Schweizerinnen schnupperten an der Frauen-EM in den Niederlanden an der Überraschung, verpassten aber schliesslichh die Quali-fikation für die Viertelfinals.
von Schaffhauser N…,

Siegen ist Pflicht gegen alte Bekannte

Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft braucht an der EM heute in Breda gegen Frankreich einen Sieg, um die Viertelfinals zu erreichen. Für Lara Dickenmann ist es ein Duell mit alten Bekannten. ...
von Schaffhauser N…,

Tapfere Fechter knapp an Gold vorbei

Die Schweizer Degen-Männer wurden an der Fecht-WM für eine bravouröse Leistung mit der Silbermedaille belohnt. Im mit 43:45 verlorenen Final gegen Frankreich fehlte nur wenig zum ersten ...
von Schaffhauser N…,

Leben & Leute

Aufpassen beim Feuerwerk

Am nächsten Dienstag feiern wir unseren Nationalfeiertag. Schon lange gehört in der Schweiz viel Feuerwerk zum 1. August. Dabei gilt es aber einige Dinge zu beachten.
von Daniel Zinser,

Urlauber fliehen vor den Flammen

Die Waldbrände in Südfrankreich weiten sich aus. An der französischen Riviera wurden rund 10 000 Menschen evakuiert. Auch auf Korsika lodern die Flammen.
von Schaffhauser N…,

Steckt Europa in einer Spermienkrise?

Bei Männern zählen Forscher immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf die Fruchtbarkeit erlaubt das zwar nicht. Möglicherweise ist der Schwund aber nur die Spitze des Eisbergs ...
von Schaffhauser N…,

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

Der Tod des Mundartrock Pioniers Polo Hofer hat die Musikfans in der Schweiz tief bewegt. Hofer war Schöpfer von 350 Songs, von denen einige längst Allgemeingut sind. Und er, der Performer und ...
von Schaffhauser N…,

Die schicke Ermittlerin in der Lederjacke

Sie begann als Starlet an der Seite von Freddy Quinn, war TV-Kommissarin und glänzte in preisgekrönten Dramen. Hannelore Elsner steht seit fast sechs Jahrzehnten vor der Kamera. Morgen wird sie ...
von Schaffhauser N…,

Meinung

Umfrage der Woche

Der FC Schaffhausen ist mit dem 6:0 gegen Aufsteiger Rapperswil-Jona souverän in die Saison gestartet. Klappt es mit dem Aufstieg? Was denken Sie?
von Schaffhauser N…,

Zeit der Bewährung

Morgen geht es für Cheftrainer Murat Yakin und seinen Bruder Hakan Yakin mit einem veränderten Kader daran, den Erfolg vom Frühjahr weiterzuführen. In den Testspielen gab es bereits gute ...
von Daniel F. Koch,

Gut informieren ist Pflicht

Schön, aber gefährlich. Neophyten sehen harmloser aus, als sie tatsächlich sind. Dabei handelt es sich um Pflanzen, die in der Schweiz nicht heimisch sind und deshalb die hiesige Flora ...
von Maria Gerhard,

Der pfeifende Enthüller

Mit seinen Fehlentscheiden und seiner Unsicherheit im Spiel zwischen Deutschland und Chile deckte der 44-Jährige Schiedsrichter Milorad Mazic in nur 90 Minuten schonungslos die Schwächen des ...
von Tobias Erlemann,

Woche 27

Die Lohnverhandlung ist eine Abmachung zwischen einer Firma und einer Privatperson, der Staat hat da nichts mitzureden, sondern soll Leitplanken setzen.
von Schaffhauser N…,